team

papendal







geschiedenis

Wer wir sind

Unsere Mannschaft

MDS hat zwei Aktivitäten:  MDS ist aktiv mit der Distribution von Geräten und MDS Parts vertreibt die Ersatzteile. Beide Firmen sind in der Benelux aktiv.
Die Mannshaft von MDS und MDS Parts hat Herz für den Beruf. Alle Arbeiten nah mit einander, um unsere Kunden gut zu bedienen.
In 2012 ist die Mannshaft von MDS verstärkt worden: Jetzt sind wir 10 Personen. 7 davon sind in den Niederlanden aktiv und 3 in Belgien.

 

Vision

Die Welt wird immer kleiner, deswegen ändert sich das Erwartungsmuster beim Kunden und damit auch seine Bedürfnisse.  MDS kann hierauf sofort einspielen dank der engen Zusammenarbeit mit dem Händlernetz. Auch unsere gute Kontakte mit den Lieferanten ermöglichen Lieferungen von Qualitativ hochwertige Produkten und einen guten Service.

 

Mission

Das eingehen von langfristigen Relationen im Gleichschritt mit dem Verkauf von hochwertigen Produkten.

 

Geschichte MDS

Jerom De Schutter startete die Aktivität in dem er als Hilfe bei einem Schmied arbeitete. 1922 übernahm er die Firma seines Chefs und begann Seine eigene Schmiede unter den Namen “Land- und Gartenbaumaschinen J. De Schutter & Sohn”,  wo man danach Eggen, Pflüge und anderes Landwirtschaft Material produzierte.
Am Anfang der Jahren Sechzig übernahm sein Sohn Louis den Betrieb.  Er hat ein Anfang gemacht mit dem Vertrieb von Landwirtschaftlichen Geräten via Händler und hat den Namen geändert in “Machines De Schutter”.

Nach einigen Jahren traten auch seine Söhne Gerome, Rudi, Luc und Jan im Betrieb ein.

1993 wurde der Schritt in die Niederlande unternommen, wo MDS sich entwickelt hat zur Vertriebsfirma von mehreren Geräten via sein Händlernetz in der Benelux.